Badestelle „Windebruch“

Kernbereich WindebruchIn Meinerzhagen-Windebruch wurde die Badestelle aufgewertet. Das WC Haus ist umgestaltet worden und Waldsofas laden zum Relaxen ein.  Es ist ein Bereich angeschüttet worden, um die Liegewiese der beliebten Badestelle zu vergößern. Ein Picknick kann an der neuen Sitzgruppe eingenommen werden.

Diese Maßnahme wurde als Projekt der „REGIONALE 2013“ nach Auskunft der Stadt Meinerzhagen nicht realisiert. Nun wurde die Badestelle durch die Stadt Meinerzhagen aufgewertet.


Fakten

Bereich Zugänge zum Wasser
Bauzeit 2014
Kosten 305.000 €
Finanzierung Förderquote 80%

Fotogalerie

Wegbeschreibung