Badestelle „Am Schnütgenhof“

Planung Wasserzug "Schnütgenhof"
Planung Wasserzug „Schnütgenhof“

Badestelle „Am Schnütgenhof“ ist fertiggestellt!

Im Bereich „Schnütgenhof“ in Attendorn entstand seit Mitte 2013 eine Badestelle mit Umkleiden und WC’s. Es wurden Bäume auf der großen Wiese gepflanzt und plattierte Wege angelegt, die in das Wasser führen. Zudem ist ein Parkplatz mit 235 Stellplätzen errichtet worden.
Die Fußgängerampel wurde errichtet, um ein ungefährliches Überqueren der Straße zu ermöglichen.

Die Badestelle ist seit 2014 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden.

Weitere Informationen zum „Baden“ finden Sie hier.

Rad- und Fußweg

Der Landesbetrieb Straßen NRW hat in diesem Bereich einen kombinierten Fuß- und Radweg angelegt, der langfristig bis nach Meinerzhagen-Hunswinkel ausgebaut werden soll.

Fakten

Bereich Zugänge zum Wasser
Bauzeit 2013 – 2014
Kosten 877.500 €
Finanzierung Förderquote 80 %

Wegbeschreibung