Lade Veranstaltungen

« Alle Events

  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dahmwahl – Essence of influence

November 9 @ 20:00

Saxofon, Cello, Gitarre & Percussion zwischen Klassik und Folklore

Ist das Jazz? Ist das Folklore? Ist das Klassik? Es ist Musik mit wunderschönen Melodien aus der Seele kommend und mit Liebe vorgetragen. „…Diese Musik ist weit gespannt. Sie reicht von mal sensiblem, mal zupackendem Modern Jazz bis zur Balkan-Folklore, streift Klezmer-Klassiker ebenso wie türkisch-arabische Motive, besitzt indische Anklänge; auch samtige südafrikanische Klangpracht findet sich…..“(Weser Kurier-Bremen) Seit vielen Jahren beschäftigt sich der Saxofonist und Komponist Peter Dahm mit einer Musik, die Grenzen aufweicht.

Er erhielt den Kompositionspreis des Arbeitskreises Bremer Komponisten (Vertonung von Gedichten Hermann Hesses) und Kompositionsaufträge der Kulturwerkstatt Westend (Vertonung des Buches: „An einem großen stillen See“ von Jutta Richter und Vertonung von Kafka) sowie der Arbeitnehmerkammer Bremen, (Instrumentalzyklus „unterWegs“) und für die Musiktage Spiekeroog („Jazz-Fantasie über die Trio Sonate No 2 von P.H Erlebach“). Sein neues Programm fokussiert einerseits Einflüsse aus der ganzen Welt und andererseits daraus resultierende persönliche Entwicklungen.

Mit der Instrumentierung – Percussion/Cello/Gitarre/Saxofon – erreicht er einen akustischen Klang der sowohl schmeichelnd schön als auch zupackend ist. Das liegt nicht zuletzt an den Musikern: Mustafa Boztüy – Percussion: Wie kaum ein anderer hat er vor allem auf den Instrumenten Darbouka, Bendir und  du eine meisterhafte Technik erlangt und seine eigene Sprache gefunden. Susanne Paul – Cello: Ihre Musik verbindet virtuos verschiedenste Einflüsse und hat meist mit Groove und mit Improvisation zu tun. Jan-Olaf Rodt – Gitarre: ein herausragender Improvisator mit einem wunderschönen Ton Peter  Dahm – Saxofon/Komposition : Sein Sound erreicht die Herzen der Menschen… und immer wieder leuchtet das Saxofon mit seinen die Seele berührenden  Klängen auf, treibt voran oder verklingt (Weser Kurier – Bremen) Bitte zurücklehnen und genießen!

12.00 €
50 % für Schüler und Studenten

Kartenvorverkauf:

TICKETSHOP

oder:

Rathaus Olpe
Reisebüro Harnischmacher
Olpe aktiv
Tel. Ticketservice: 02761- 830

Details

Datum:
November 9
Zeit:
20:00

Veranstaltungsort

Aula der Realschule Olpe
Franziskanerstraße 4
Olpe, 57462 Deutschland
+ Google Karte