Angeln am Biggesee

Im Natur-Erlebnisgebiet Biggesee-Listersee liegt der Biggesee mit einer Wasserfläche von 714 ha. Der Biggesee erstreckt sich über eine Länge von 14 km und ist bis zu 1.000 m breit. Die maximale Wassertiefe liegt im Dammbereich bei 50 m. Der große See lädt zum Angel-Erlebnis geradezu ein! Wir wünschen Petri Heil!

Ab sofort gibt es Fischereierlaubnisverträge für den Biggesee auch bei uns, dem Tourismusverband Biggesee-Listersee. Rufen Sie uns gerne an! Telefon: 02722 – 65 79 240

Die folgenden Informationen als Download Titel Angeln Biggesee

 

 

 

 

 

Ein neues Serviceangebot des Ruhrverbandes macht das Angeln an den Sauerland-Seen noch komfortabler.

Zur Angelsaison 2017 stellt der Ruhrverband seinen Vertrieb von Fischereierlaubnisverträgen (FEV) und Bootsplaketten auf ein E-Commerce-System um. Ab sofort  ist der Online-Shop produktiv geschaltet und über die Angelwebsite des Ruhrverbands (www.angeln-im-sauerland.de) erreichbar. Ab diesem Zeitpunkt können FEV als Wochen-, Zweitages- und Tagesscheine online gekauft und selbst ausgedruckt werden. Boots- und Elektromotorplaketten für den Bigge-, Lister-, Henne-, Möhne- oder Sorpesee sind ebenfalls über den Online-Shop erhältlich; sie werden den Käufern per Post zugeschickt.

Zum 01.01.2017 sind auch Jahresscheine für alle Ruhrverbands-Seen sowie Kombi- und Jugendkombischeine über den Online-Shop erhältlich.

 

Fischarten

  • Aal (bis 2 kg)
  • Flussbarsch (bis 2,5 kg)
  • Hecht (bis 18 kg)
  • Karpfen (bis 15 kg)
  • Schleie (bis 3 kg)
  • Seeforelle (bis 10 kg)
  • Zander (bis 10 kg)

Brasse, Kleine Maräne, Rotauge, Wels

 

Mindestmaße
Hecht 45 cm -> vom 15.2. bis 30.4.
Zander 40 cm -> vom 1.4. bis 31.5.
See- und Bachforelle 50 cm -> vom 20.10. bis 15.3.
Aal 50 cm
Karpfen 35 cm
Schleie 25 cm

Kleine Maräne, Rotauge, Brasse, Flussbarsch unterliegen keinen Beschränkungen.

Fangbegrenzung
nicht mehr als 3 Hechte, 2 Forellen, 2 Zander und 2 Karpfen an einem Tag

fish-894793_1920Angelausübung
2 Angelruten und eine Köderfischsenke (1 x 1 m) Eine Stunde vor Sonnenauf- bis eine Stunde nach Sonnenuntergang. Nachtangeln vom 1.6. bis 30.9. vom Ufer aus erlaubt.
Alle Köder, mit Ausnahme des lebenden Köderfisches.
Bootsangeln (mit Muskelkraft betriebene Boote) ist mit allen Fischerei-erlaubnisverträgen ohne Zusatzgebühr gestattet. Der Einsatz eines Elektromotors ist nur in Verbindung mit einer gültigen Elektro-Plakette gestattet.

 

 

Angelkarten und Preise

Tages-FEV     8,00 €
2-Tages-FEV   15,00 €
Wochen-FEV   25,00 €
Jahres-FEV   70,00 €
Jugend-Jahres-FEV   35,00 €
Jahres-Kombischein* 160,00 €
Jahres-Jugendkombischein*   80,00 €
Monats E-Plakette   32,00 €
Jahresplakette E-Motor   74,00 €
Preise: Stand 01.01.2016

Pfand Fangliste 10 € bei Rückgabe bis 31. Mai des Folgejahres

(* Der Kombischein gilt als FEV für den Möhne-, Sorpe-, Henne-, Bigge,- und Listersee)

Ausgabestellen für Angelkarten (FEV)

Angel-Shop Dornseifer, Schneppenkauten 31, 57076 Siegen-Weidenau
www.angelshop-dornseifer.de

Angel-Ussat, Wittbräucker Str. 18a, 44287 Dortmund
www.angel-ussat.de    

Angelbedarf Ottinger, Kölner Str. 198, 51645 Gummersbach
www.angeln-ottinger.de

Angelgerätehalle Krall, Langestraße 21, 58239 Schwerte-Ergste
www.angelgeraetehalle.de

Angellädchen Laudien, Werdohler Straße 231, 58511 Lüdenscheid

Angelshop Fit For Fishing, Dornseifer Str. 1, 57223 Kreuztal

Angelsport de Koning, Amecker Str. 13, 59846 Sundern-Amecke
www.dekoning.de

Biggegrill Trapp, Hohen Hagen , 57439 Attendorn

Fischpoint Angelgeräte, Sonnenkamp 9, 51702 Bergneustadt
www.fischpoint.de

Grissenbacher Angelgarage, Luisenstr. 12, 57250 Netphen
www.grissenbacher-angelgarage.de

Peter´s Angelshop, Boeler Str. 115, 58097 Hagen
www.petersangelshop.de

Wick Hellmobil GmbH, Köbbinghauser Hammer 1, 58840 Plettenberg
www.wick-hellmobil.de

Empfehlung
Angeln vom Boot aus; Beachtung der Temperaturschichtung des Talsperren­wassers im Sommer mit Hauptaufenthalt der Fische in Tiefen bis ca. 10 m.

Bootsverleih
Bootsverleih Sondern, Heinz Schmidt, Tel. 0171 – 284 88 33, http://www.biggesee-tretboote.de

Boothaus Olpe, www.bootshaus-olpe.de

Quelle: Ruhrverband, Änderungen vorbehalten